Modularisierung in der Prozessindustrie

Das Ziel der Effizienzmaximierung bleibt eine der ständigen Herausforderungen eines jeden Produktionssystems. In dieser Hinsicht stellt die enorme Datenmenge, die jeden Tag generiert wird, wirklich eine Goldmine dar. Die Software-Landschaft AVionics von Antares Vision bezieht wertvolle Informationen in Echtzeit, direkt von der Linie, dem Werk und dem Unternehmen durch die Erfassung und Verarbeitung von Daten sowie mit Algorithmen der künstlichen Intelligenz.
PTC hat die neueste Version seiner Industrial IoT-Plattform ThingWorx angekündigt. Das Release 9.0 wurde entwickelt, um Industrial IoT-Implementierungen in der gesamten Wertschöpfungskette zu beschleunigen und bietet neue bzw. erweiterte Funktionen, um Industrieunternehmen bei der Erstellung, Implementierung, Anpassung und Skalierung ihrer IIoT-Lösungen zu unterstützen.
In einem normalen Jahr hätte PI (PROFIBUS & PROFINET International) auf der Hannover Messe den Fortschritt der Arbeiten rund um das Thema Industrie 4.0 gezeigt. Die Experten in den Arbeitskreisen arbeiten unermüdlich an der Umsetzung von Themen wie den Einsatz von PROFINET über TSN, der fehlersicheren Maschine-Maschine-Kommunikation oder den Informationsmodellen für die vertikale Kommunikation. Dreh und Angelpunkt für Informationen ist die PI-Webseite auf der der Themenbereich „Industrie 4.0“ komplett neu ausgerollt wird.
Die MSR-Spezialmesse Frankfurt am 25. März 2020 in der Frankfurter Jahrhundert Halle wird nicht stattfinden. Einen Ersatztermin für das Messejahr 2020 gibt es nicht. Die MSR-Spezialmesse Leverkusen, die am 27. Mai 2020 stattfinden sollte, wird auf den den 19. August 2020 verschoben.
Die Wechselwirkungen von Technologie-Trends und Makro-Faktoren bilden die Basis für eine erfolgreiche Unternehmenstransformation. Darüber hinaus bilden eine enge Zusammenarbeit zwischen CIO und CFO die Voraussetzung für Innovation und Agilität. Und Ethik und Vertrauen werden zum prägenden Faktor im Umgang mit technologischen Innovationen.
Die Firmengruppe Endress+Hauser hat 2019 ihren Nettoumsatz um fast 8 Prozent auf über 2,6 Mrd. EUR gesteigert. Weltweit schuf der Schweizer Spezialist für Mess- und Automatisierungstechnik 400 neue Stellen und zählte zum Jahresende mehr als 14.300 Mitarbeitende.
BASF gibt Schwarzheide/Deutschland als neuen Produktionsstandort für Batteriematerialien bekannt. Dieser ist Teil eines mehrstufigen Investitionsplans zum Aufbau der europäischen Wertschöpfungskette für Elektrofahrzeuge. Die neue Anlage wird Kathodenmaterialien mit einer Anfangskapazität produzieren, die eine Ausstattung von rund 400.000 vollelektrischen Fahrzeugen pro Jahr mit BASF-Batteriematerialien ermöglicht.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: SCM 2040

10 Megatrends für die nächsten 20 Jahre: Darauf müssen sich Supply Chain Manager einstellen

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.