Messen, Steuern, Regeln

Siemens Smart Infrastructure hat seine Temperatur-Überwachungsrelais aus dem Sirius Portfolio innoviert. Die neuen Geräte sind in analoger und digitaler Ausführung erhältlich. Sie messen unter anderem die Temperatur in industriellen Schaltschränken, von Motoren , Lager- und Getriebeölen oder Kühlflüssigkeiten. Damit verhindern sie Anlagenstörungen oder schäden, die durch ein Unter- oder Überschreiten bestimmter Grenzwerte entstehen können
Mit Bilfinger Connected Asset Performance (BCAP) bietet Bilfinger Digital Next Betreibern von Industrieanlagen eine modular aufgebaute Digitalisierungslösung. Kern ist eine cloudbasierte Plattform, auf der alle Daten aus den Bereichen Engineering, Betrieb und Instandhaltung einer Anlage zusammengeführt werden. Ab sofort stellt man im BCAP Solution Store auch die Software TrendMiner zur Verfügung.
Die MSR-Spezialmesse Frankfurt am 25. März 2020 in der Frankfurter Jahrhundert Halle wird nicht stattfinden. Einen Ersatztermin für das Messejahr 2020 gibt es nicht. Die MSR-Spezialmesse Leverkusen, die am 27. Mai 2020 stattfinden sollte, wird auf den den 19. August 2020 verschoben.
Hinter der modularen Produktion verbirgt sich großes Potenzial für die Prozessindustrie, denn sie ermöglicht flexiblere, schnellere und effizientere Anlagen. Aus diesem Grund findet dieses Jahr auf der Hannover Messe bereits zum vierten Mal die Sonderschau "Modulare Produktion" statt. COPA-DATA präsentiert dort gemeinsam mit der Merck KGaA einen richtungsweisenden Ansatz für die Anwendung in der Laborautomation.
Was sind die Voraussetzungen dafür, dass Anlagen der Prozesstechnik gleichzeitig flexibel, robust und möglichst weitgehend automatisiert laufen? Im Positionspapier „Sensorik für die Digitalisierung chemischer Produktionsanlagen“ haben Experten im Rahmen von ProcessNet und AMA Verband für Sensorik und Messtechnik die Anforderungen an Sensoren, Datenübertragung und –verarbeitung zusammengetragen
Die Firmengruppe Endress+Hauser hat 2019 ihren Nettoumsatz um fast 8 Prozent auf über 2,6 Mrd. EUR gesteigert. Weltweit schuf der Schweizer Spezialist für Mess- und Automatisierungstechnik 400 neue Stellen und zählte zum Jahresende mehr als 14.300 Mitarbeitende.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Oft gelesen

Noch keine Daten vorhanden.

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Messtechnik - Treiber der Digitalisierung

#empowerthefield – Potentiale der Industrie 4.0 nutzen

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.