Partnerprogramm: Onoff erhält von Körber „Ready“ -Zertifizierung

PartnerprogrammQuelle: PopTika/shutterstock

Als eines der ersten Unternehmen erhält Onoff, Teil der Spiratec Group, das „PAS-X MSI Plug & Produce Ready“-Partnerschaftszertifikat des internationalen Technologiekonzerns Körber im Bereich Pharma-Software und baut damit die langjährige Zusammenarbeit mit dem MES-Anbieter im Pharma- und Biotechbereich weiter aus.

Onoff erhält das Partnerschaftszertifikat für die Kommunikationsschnittstelle „Infocarrier Boxi“, die sich als wirkungsvolle PAS-X-Schnittstellenlösung bewährt hat. Das „Siemens Simatic“-Batch lässt sich über Infocarrier Boxi effizient an das „PAS-X MES“ von Körber auf Basis der MSI-Schnittstellenspezifikation anbinden.

Das neue Partnerprogramm wurde von Körber kürzlich eingeführt. In dessen Rahmen können Anbieter von Maschinen und Equipment unter Beweis stellen, dass sie die MSI-Technologie (Message-based Shopfloor Integration) implementieren können.

Universelle Konnektoren nutzen

Infocarrier Boxi wurde von Onoff entwickelt, um den Datenaustausch und Funktionsaufruf zwischen verschiedenen Systemen über definierte Schnittstellen zu ermöglichen. Ein entscheidender Vorteil ist die Verbindung von Prozessleitsystemen und MES durch Nutzung universeller Konnektoren. Mit vordefinierten Workflows können so gängige Best-Practice-Anwendungsfälle mit wenig Aufwand durchgängig implementiert werden. Dies erspart die manuelle Eingabe und sorgt für eine deutliche Fehlerreduktion.

Onoff ist bereits seit 2017 PAS-X-Endorsed-Servicepartner. Das Unternehmen verfügt über hohe Expertise und Systemkenntnis bei PAS-X MES sowie der Integration unterlagerter Systeme an PAS-X MES. Auch die Spiratec Group – zu der Onoff seit 2022 gehört – blickt auf eine lange Zusammenarbeit mit Körber zurück und ist seit Februar 2020 im Partnerschaftsprogramm.

Partnerprogramm und Technologiepartnerschaft

„Wir freuen uns über die neue Technologiepartnerschaft mit Körber, die unsere Expertise im Pharmabereich untermauert. Besonders stolz macht es uns, dass wir zu den ersten Anbietern gehören, die zertifiziert wurden. Das ist eine tolle Bestätigung unserer Arbeit“, betont Dr. Daniel Olivotti, Sales & Business Development Manager bei Onoff it-solutions. „Dadurch können wir die Integration für unsere Kunden deutlich vereinfachen und Realisierungszeiten verkürzen“.

Hintergrund des Zertifizierungsmodells ist es, den Mehrwert einer Standardintegration aufzuzeigen: „Die Kommunikation zwischen dem Equipment auf dem Shopfloor und einem MES kann eine Herausforderung darstellen, wenn die IT-Systeme über keine gemeinsame Schnittstelle verfügen. Gemeinsam mit unseren Partnern können wir den entscheidenden Unterschied für unsere Kunden in der Pharma-, Biotech- oder Zell- und Gentherapiebranche machen. Wir freuen uns, dass wir mit Onoff einen so erfahrenen Partner mit an Bord haben“, so Lars Hornung, Senior Principal Alliances & Technology Partners Software, Körber-Geschäftsfeld Pharma.

Lesen Sie auch: Manufacturing Execution System: Mehr Effizienz für Pharma und Biotech


Teilen Sie die Meldung „Partnerprogramm: Onoff erhält von Körber „Ready“ -Zertifizierung“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top