i.safe MOBILE und AMA Xpert Eye schließen Partnerschaft

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

i.safe MOBILE und AMA Xpert Eye schließen Partnerschaft

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
i.safe MOBILE, Anbieter mobiler Kommunikationsgeräte für die Industrie und AMA, Anbieter für Remote Assistenz-Lösungen haben ihre strategische Partnerschaft zur Verbesserung der Sicherheit, Effizienz und Produktivität von Außendienstteams in explosionsgefährdenden Industrieumgebungen bekanntgegeben.

Quelle: i.safe MOBILE

i.safe MOBILE, Anbieter mobiler Kommunikationsgeräte für die Industrie und AMA, ein Anbieter von Remote Assistenz Lösungen haben ihre strategische Partnerschaft bekanntgegeben. Die Produkte von i.safe MOBILE sind ATEX, IECEx, CSA, EAC konform und entsprechen den strengsten
Sicherheitsprotokollen und –standards, die von der petrochemischen, pharmazeutischen oder Lebensmittelindustrie festgelegt wurden.

Digitale Transformation beschleunigen

Die AMA Fernunterstützungslösung XpertEye, in Kombination mit den robusten Geräten
von i.safe MOBILE, bietet Industriearbeitern ein neues Leistungsniveau und ermöglicht es
ihnen, auch in explosionsgefährdeten Arbeitsumgebungen die Assisted Reality und
geführte Arbeitsabläufe voll auszuschöpfen. „Wir freuen uns , mit AMA zusammenzuarbeiten und die Prozesse unserer Kunden durch das Angebot einer Remote-Assistenz-Lösung auf den robusten Geräten von i.safe MOBILE zu optimieren“, kommentiert Martin Haaf, CEO von i.safe MOBILE. Und Guillaume Campion, VP Products and Partnerships bei AMA, bestätigt, „Wir haben uns verpflichtet, unseren Industriekunden robuste, sichere und zukunftsorientierte Lösungen anzubieten. Durch die Partnerschaft mit i.safe MOBILE können wir die digitale Transformation unserer Kunden beschleunigen, indem wir neue Technologien in gefährdeten Bereichen einsetzen“.

Dieser Artikel könnte Sie auch interessieren: Virtuelle Industrieanlage: Fernzugriff auf IT, Fernwartung per AR; Augmented Reality für Arbeitssicherheit und Effizienz im Energiesektor

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: SCM 2040

10 Megatrends für die nächsten 20 Jahre: Darauf müssen sich Supply Chain Manager einstellen

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.